Steuerung von Cabriohäusern

Der erste Partner unseres Familienbetriebs, der den Grundstein zu einer mittlerweile über 50­-­jährigen ­Geschichte gelegt hat, war die Lock Antriebstechnik aus ­Ertingen in Baden Würtenberg. Gemeinsam entstand vor ­mittlerweile über 15 Jahren unser eigener Traum vom Cabrio-Gewächshaus-System, das ­speziell für die Anforderungen von Jungpflanzengärtnern ­entwickelt wurde. Das Ziel war, simple Bedienung, einfacher Service und die bewährte ­Langlebigkeit der Lock Antriebe miteinander zu ­verbinden.
Von der ersten Stunde an war es möglich mit der Lock-­Blümel-Cabriosteuerung, ­abhängig von der Windrichtung, das ­Überdecken einer Regenstellung auf ­beiden Seiten anzufahren. Und auch einfache Handschalter ­waren und sind bis heute Standard!
Während die ersten Systeme nur mit ganz bestimmten Herstellern funktionierten und nur mit RAM-Computern, haben sich nach und nach mehrere namhafte ­Produzenten für die Alternative aus deutsch-österreichischer Entwicklung interessiert und so wurde sie Stück für Stück ­weiterentwickelt.
Lock brachte immer stärkere Motore und Getriebe heraus und Gewächshausbauer wie ­Ammerlaan und Saarlucon ­verbesserten ihre Konstruktionen dazu.
Mittlerweile wird praktisch jedes namhafte Klima-Computersystem am Markt unterstützt und durch Ammerlaan wurde dieses System erstmals bei einem niederländischen Jungpflanzenriesen eingebaut, bei dem die Anpassungs­fähigkeit auf die dort herrschenden Anforderungen ­natürlich ein wesentliches ­Argument war.
Die aktuelle Version unserer Steuerung unterstützt ein ­Service Display, eine automatische ­Kalibrierungs­fahrt, bietet Optionen für Stellungsüberwachung und Stellungssimulation für Klimacomputer, die – im Gegensatz zu RAM – ansonsten nur klassische Gewächshäuser steuern können, sowie ein über das Display ­auslesbares Fehlerprotokoll.
Entwickelt wurde das System speziell für Abhärtequartiere, es wird aber auch bei einigen Verkaufsgewächshäusern eingesetzt.
Gerne schicken wir Ihnen mehr Informationen über dieses System oder arbeiten mit Ihnen an ­weiteren Neuerungen oder ­Anpassungen.
Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage an office@bluemel.at

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Entwicklung von Software für Erdkeller

Entwicklung von Software für Erdkeller

Die Gartenfreunde Reuthe-Bezau mit mehr als 260 Mitgliedern ­bewirtschaften gesamt ca. 3.000 m² Gartenfläche in zwei Gemeinschaftsgärten mit 50 Beeten verschiedener NutzerInnen. Bis vor kurzem konnte das ­überschüssige Gemüse, welches in den Gärten anfällt nicht für...

mehr lesen
Automatischer Hagelschutz für den Obstbau

Automatischer Hagelschutz für den Obstbau

Ein weiteres Projekt, an dem ich kürzlich beiteiligt war, ist ein neues Produkt der Firma Lock. Ich habe an der Realisierung der Automatisierung mitgearbeitet und die Software dafür entwickelt. Ich freue mich sehr über die guten Neuigkeiten: Am Freitag, den 25....

mehr lesen
Genap-Wassertanks

Genap-Wassertanks

Die Firma Genap (Groenvelds Erste Niederländische Agrarische Plastikindustrie) ist seit ihrer Gründung im Jahr 1951 an der Einführung der Verwendung von Silofolien und Kunststofffolien in der Landwirtschaft beteiligt. Die Produktpalette umfasst Wassertanks,...

mehr lesen
Share This

Teilen

Ist dieser Artikel für jemand anderen interessant?